Was ist Akne?

Die Frage was Akne eigentlich ist, sollte sich jeder stellen der sich mit seinem Hautproblem wirklich auseinandersetzen möchte. Es gibt hier nämlich einige Unterschiede zu beachten – neben der wichtigen Differenzierung zwischen „unreine Haut“ und „Akne“.
pickel

Eine normale Hautpore kann Talg, Schweiß und andere Substanzen der Haut ausscheiden und übernimmt somit eine sehr wichtige Funktion des Körpers. Aus bisher unbekannten Ursachen beginnen bei manchen Menschen die Hautporen zu verstopfen. Normalerweise fließt durch diese Hautporen das sogenannte Sebum (Hautöl) an die Hautoberfläche. Dieses Hautöl bewirkt, dass die Haut immer gut mit Feuchtigkeit versorgt ist. Hautöl ist also wichtig.

Durch die Verstopfung sammelt sich das Öl allerdings in der Haut, und darin wachsen dann Bakterien. Im Prinzip meint der Volksmund also mit „Pickel“ und „Akne“ fast das Gleiche, wobei man bei Pickeln eher von einem Schönheitsmakel reden kann – Akne heißt die Krankheit.

unreine-haut

Unreine Haut

Einige Pickelchen und erweiterte Poren machen noch keine Akne. Wenn du nur oberflächlich und überschaubar an Pickeln leidest, hast du eigentlich noch Glück gehabt. Du kannst dein Problem wahrscheinlich mit einer äußerlichen Behandlung in den Griff bekommen.

whitehead

Oberflächlich entzündete Akne

Aus den Verstopfungen bilden sich sogenannte „Blackheads“ und „Whiteheads“ an der Hautoberfläche.

  • .:  Whitehead  :.
    Wenn das Blockierte Hautöl unter der Hautoberfläche bleibt, bildet sich ein Whitehead, also ein eiteriges Pickelchen.
  • .:  Blackhead  :.
    Ein Blackhead bildet sich, wenn das verdickte Hautöl an die Oberfläche kommt. Dieses wird dann durch den Hautfarbstoff „Melanin“ dunkel gefärbt.

Beide Pickel-Arten sind also mit Hautöl und Bakterien gefüllt. Lese hier weiter,
wie [Pickel ausdrücken] richtig geht.

akne

Innere entzündete Akne

Weiterhin können aus den Verstopfungen nicht nur Pickel, sondern auch richtige entzündliche Akne-Knoten entstehen. Die sind dann nicht nur oberflächlich, sondern tiefer im Gewebe und schmerzen oftmals. Hier nur oberflächlich vorzugehen, wird nur begrenzten Erfolg bringen. Lese hier über Möglichkeiten der [inneren Behandlung].

Jetzt wo du weisst, was Akne ist, informiere dich über Akne-Mythen.

 

8 Kommentare

  1. Hallo, mir ist folgendes aufgefallen: wenn ich meine Tage habe, dann verschlimmert sich meine Haut um einiges. Ich würde gerne wissen warum dies so ist. Kann man etwas dagen tun, ohne die Pille einzunehmen???

     
  2. man kann niemand anderes anstecken, aber sich selber!
    Durch Kratzen, Pulen an den Pickeln verteilt man die Bakterien ganz toll 😀
    Auch mit dem Handtuch, nicht rubbeln!
    Am fiesesten ist aber das unbewusste anfassen im Gesicht, man fasst sich so oft in der Minute unbewusst ins Gesicht, achtet mal darauf^^ Kaum möglich damit aufzuhören, macht ja jeder, auch die ohne Akne :/

     

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare