Globuli gegen Akne und Pickel

Die kleinen, homöopathischen Kügelchen sollen auch gegen unreine Haut helfen. Helfen Globuli wirklich gegen Akne – welche Produkte gibt es, welche Globuli eignen sich bei Pickeln und wie wirken die kleinen Kugeln für schöne Haut?

Das Prinzip der Homöopathie ist es „gleiches mit gleichem“ zu bekämpfen. Bereits seit 1800 wird dieses Prinzip angewandt und ist – besonders unter Schulmedizinern – nicht gänzlich unumstritten. Ein Mittel, welches in hohen Dosen Krankheiten verursacht, kann es in kleinen Dosen heilen.

Wir wirkt Globuli?

Globuli soll im Körper einen Reiz auslösen, welcher die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert. Diese Heilkräfte des Körpers bekämpfen dann die eigentliche Krankheit – sozusagen erfolgt die Wirkung um „die Ecke“.

Welche Stoffe eignen sich bei Akne?

Da Akne sehr komplex ist, empfiehlt es sich grundsätzlich mit einem Homöopathen zusammenzuarbeiten. Ansonsten gilt Pulsatilla (Wiesenküchenschelle) und Hepar sulfuris (Kalkschwefelleber) als empfehlenswert.

Wir wird Globuli eingenommen?

Die Kügelchen werden in den Mund genommen und zergehen dort langsam. Globuli in Tropfen werden ebenso eine gewisse Zeit im Mund gelassen, um die Wirkstoffe aufzunehmen.

Wieviel Globuli sollten eingenommen werden?

Wenn Sie die Dosis von einem Homöopathen erhalten haben, halten Sie sich einfach an diese Dosierung. Ansonsten gilt es, bei höheren Dosierungen kleinere Mengen einzunehmen. Zur Selbsteinnahme werden vorwiegend C und D Potenzen empfohlen.

Was ist während der Therapie zu beachten?

Der Kontakt mit ätherischen Ölen sollte gemieden werden, da diese die Wirkung von Globuli einschränken oder zerstören können. Ebenso sollte auf Kaffee, Alkohol und andere beruhigende oder anregende Substanzen verzichtet werden.

Wo kann ich Globuli kaufen?

Prinzipiell in jeder Apotheke und im Internet. Empfehlenswert ist auch das Globuli Akne, eine spezielle Zusammensetzung für unreine Haut. Hier sind die wichtigsten Inhaltsstoffe in der optimalen Zusammensetzung bereits enthalten. Momentan ist das Produkt jedoch nicht mehr erhältlich – wir halten euch auf dem Laufenden!

Hast du schon Erfahrungen mit Globuli? Hinterlasse ein Kommentar!

VN:F [1.9.22_1171]
Beitrag bewerten:
Rating: 3.4/5 (58 votes cast)
Globuli gegen Akne und Pickel, 3.4 out of 5 based on 58 ratings


Die letzten Themen aus dem Akneforum:

8 Kommentare

  1. PeterPan sagt:

    Der Beitrag ist einfach nur Peinlich,

    1. bemerkt der Autor offensichtlich nicht, dass Globuli der plural von Globulus ist, Fragen wie: „Wieviel Globuli sollte eingenommen werden?“ müssten lauten: „Wieviele Globuli sollten eingenommen werden?“.

    2. Hat Homöopathie keine bestätigte Wirkung auf irgendetwas, es handelt sich um Zuckerkugeln in denen ein Stoff teilweise 1:10000000000000 verdünnt. Das Konzept wurde von Samuel Hahnemann ausgearbeitet und sollte Gleiches mit Gleichem behandeln. Ein völlig abstruser Gedanke. Wirkung ist maximal Placebo, meistens nichtmal das.

    3. Um diese Info zu bekommen muss man keine 5 Minuten googeln.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -3 (from 21 votes)
    • admin sagt:

      zu 1: Danke, wurde korrigiert.
      zu 2: Das ist uns bekannt, allerdings berichten wir eben auch über alternative Behandlungsmethoden.
      zu 3: Man kann in Google alles in 5 Minuten googeln.

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 16 votes)
    • NoName sagt:

      Ich hoffe ich habe mich verhört und sie haben grade nicht ernsthaft Krebs mit Akne verglichen…
      Eine Hautkrankheit wie Akne lässt sich übrigens mit dem wie sie es doch so schön formolieren „Zuckerdreck“ sehr gut unter Kontrolle kriegen.Ich kenne einige Menschen die besonders hormonbedingte Akne völlig bekkämpft haben mit Globuli.
      Ich selbst habe keinen einzigen Pickel oder Mitesser mehr seitdem ich sie nehme. Dass das nur Placebo ist halte ich doch für äußerst unwahrscheinlich. Aber wenn sie so engstirnig sind wie ihre Texte geschrieben sind dann werden sie sowieso bei ihrer gegoogelten Meinung bleiben.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: +3 (from 3 votes)
  2. PeterPan_hat_Recht sagt:

    Hier Homöopathie anmerken ist sehr falsch. Es geht hier nicht um ein paar Pickel wo man hoffen kann, sondern um AKNE! Krebs würd man auch nicht mit dem Zuckerdreck behandeln wollen…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -2 (from 6 votes)
  3. Marcus Graf sagt:

    Interessanter Beitrag, allerdings muss ich mich meinem Vorposter anschleissen: Homöopathie ist bei Akne nur selten hilfreich. Lustigerweise hat bei mir Sauna immer geholfen, woran das liegt kann ich aber nicht sagen 😛

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  4. Schnullerbackenmama sagt:

    Behandle meine Akne seid 3 Wochen mit einem komplexmittel und habe seid ca 10 Jahren wieder reine haut !
    Globulies können helfen ,ich bin begeistert

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  5. Walter sagt:

    Ich habe meine Pickel mit Gel und Lotionen behandelt, morgens und abends, und bin sie seit Jahren los. Wenn man nur Wasser nimmt ist es schädlich für die Haut. Genauso wie unregelmäßiges Waschen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  6. Ferstl Johann sagt:

    Hallo,
    ich habe auch Probleme mit Pickel und Akne. Wie heißt das Komplexmittel?
    Herzlichen Dank

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.