Schnelle Kohlenhydrate erzeugen Akne

Falsche Ernährung hat sehr wohl etwas mit Akne zu tun, auch wenn immer noch viele selbst ernannte Spezialisten das Gegenteil behaupten. Der Berufsverband der Deutschen Dermatologen empfiehlt nun auch auf die Ernährung zu achten.

In unserem Bereich Ernährungsakne berichten wir schon seit Jahren über den Zusammenhang zwischen Akne und Ernährung (siehe auch im Forum). Lange wurde das Thema vernachlässigt oder sogar ein Zusammenhang verneint. Nun liest mal immer öfter, dass es doch einen solchen Zusammenhang gibt.

Der Berufsverband der Deutschen Dermatologen warnt vor schnellen Kohlenhydraten, wie sie zum Beispiel in Weißbrot – also Weißmehlprodukten – und Zucker (= Süßigkeiten) enthalten sind. Besser sei es, den Blutzuckerspiegel niedrig zu halten oder nur langsam ansteigen zu lassen.  Deswegen von Vorteil: Obst und Gemüse, tierische Proteine von Fisch und Geflügel. Als Ergänzung dienen Nahrungsmittel mit „langsamen Kohlenhydraten“ wie Vollkornbrot, Kartoffeln, Nudeln und Reis.

Auch für Erwachsene kann eine falsche Ernährung mit viel Zucker und Weißmehlen zum Problem werden – es kann eine Spätakne auftreten! Wie sind deine Erfahrungen mit Ernährung und Akne?

VN:F [1.9.22_1171]
Beitrag bewerten:
Rating: 4.0/5 (8 votes cast)
Schnelle Kohlenhydrate erzeugen Akne, 4.0 out of 5 based on 8 ratings


Die letzten Themen aus dem Akneforum:

Ein Kommentar

  1. Jana sagt:

    Ja deswegen sagt man auch von Schokolade bekommt man Pickel^^ Also keine Süßigkeiten mehr essen 😀

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.