Aknewelt.de Produktbewertung

Zurück   Akneforum gegen Pickel > Behandlung von Innen > Roaccutan/Isotretinoin

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 08.06.2018, 00:28
 
Registriert seit: 08.06.2018
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard IsoGalen Wochenbuch

Wunderschönen guten Tag

ich möchte nicht lange um den heißen Brei reden.

Infos zu mir:

20 1/2 Jahre alt
Männlich
Sportlich
gesunde Ernährung
40mg / Tag


Geschichte:

Das ganze Thema mit der Akne hat ca. im Alter von 13-14 Jahren angefangen, ich hatte mir nur gedacht das dies in dem Alter normal sei, aber nein, leider nicht. Ich hatte großes Glück das ich von allen Freunden etc. mit solch einer extremen Akne akzeptiert wurde. Mit 17 Jahren hatte ich meine Blütezeit in Sachen eitrige Enttündungen und Knoten. Ich habe die Hoffnung schon aufgegeben bis mir Roaccutan bzw. Aknenormin empfohlen wurde. Gesagt getan, ab zum Hautarzt und sofort verschreiben lassen. Den genauen Ablauf kann ich leider nicht mehr wieder geben, ist aber auch nicht so wichtig.

Nach ca. 1 Jahr Therapie habe ich aufgehört weil mich die Nebenwirkungen dezent aufgeregt haben. Jetzt habe ich vor ca. 3 Monaten wieder angefangen und muss mir täglich in den Ar*** treten das ich IsoGalen weiterhin einnehme.
Ich habe seit 1-2 Monaten keine Beschwerden mehr in Sachen Knoten oder Pickel, dennoch ziemlich starke Nebenwirkungen. Ich habe jetzt vor jede Woche einen kleinen Bericht für euch zu schreiben.

Grüße
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 01.07.2018, 19:14
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen)
Beiträge: 172
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

40 mg/Tag sind jedoch auch schon relativ viel. Entsprechend fallen auch die Nebenwirkungen aus. Wie wäre es, wenn man mit 20 mg/Tag anfängt?
__________________
1.: 17.03. 2009 – 4.11.2009:
I: 17. März 2009 – 10. August 2009: 30 mg/Tag bei 64 kg
II: 11. August 2009 – 24. September 2009: 20 mg/Tag bei 60,6 kg
III: 25. September 2009 – 4. November: 10 mg/Tag bei 58,1 kg

2.: 20.01.2014 – 20.10.2014 (Abbruch am 31.03.2014, Neubeginn am 07.07.2014):
I: 20. Januar 2014 – 31. März 2014: 30 mg/Tag bei 68 kg
II: 07. Juli 2014 – 04. November 2015: 20 mg/Tag bei 74 kg

3.: seit 27.06.2018:
I: seit 27. Juni: 20 mg/Tag bei 77 kg
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 10.07.2018, 12:00
Benutzerbild von Jopi
 
Registriert seit: 10.07.2018
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Welche Nebenwirkungen treten bei dir auf?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flying's Isotretinoin-Tage-/Wochenbuch flying_housefly Roaccutan/Isotretinoin 6 18.05.2018 10:31
Aknenormin Wochenbuch (leichte Akne) epox Roaccutan/Isotretinoin 5 24.02.2012 13:38
Low-Dose ISO gegen mittelschwere Akne - Ein Wochenbuch mrbean Biographien 2 16.12.2010 20:48
Mein Isotretinoin-Tage-/Wochenbuch theunknown001 Roaccutan/Isotretinoin 31 25.05.2009 06:38
Wochenbuch - Aknefrei durch Ernährungsumstellung? summertime Biographien 40 24.10.2006 08:18


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.1