Aknewelt.de Produktbewertung

Zurück   Akneforum gegen Pickel > Allgemeines Akneforum > Plauderecke

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 30.11.2016, 09:03
 
Registriert seit: 09.12.2015
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Empfindliche Augen durch Akne?

Hallo ihr Lieben,

ich wollte mal fragen, ob jemand von euch Probleme mit den Augen durch die Akne hat? Trage jetzt seit 3 Monaten meine Brille nicht mehr, weil ich das Gefühl habe, dass sie die Haut noch zusätzlich reizt und meine Augenringe betont.

Seit ich wieder durchgängig Kontaktlinsen trage, habe ich allerdings oft trockene und gereizte Augen. Allergien habe ich keine (außer Laktoseunverträglichkeit), ernähre mich ganz normal und habe vorher schon immer beim Sport und abends Kontaktlinsen getragen.

Meint ihr, das kann von der Akne oder den Medikamenten kommen? Habe mal gelesen, dass es durch die Verstopfung der Drüsen öfter zu Entzündungen am Auge kommen kann. Allerdings ist mir nicht so ganz klar, was meine Haut mit meinen Augen zu tun haben soll?

Wäre froh, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte!
Würde eigentlich ungerne wieder Brille tragen. Aber wenn es nicht anders geht, werde ich da wohl nicht drumrum kommen...

LG,
Vera
__________________
Blumen sind das Lächeln der Erde.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 30.11.2016, 19:11
pm2 pm2 ist offline
 
Registriert seit: 03.06.2005
Beiträge: 2.776
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 67 Danke für 61 Beiträge
Standard

Isotretinoin kann Auswirkungen auf die Augen haben
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu pm2 für den nützlichen Beitrag:
Stef (08.12.2016)
  #3 (permalink)  
Alt 01.12.2016, 12:23
 
Registriert seit: 05.02.2015
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Das höre ich jetzt zum ersten mal
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 01.12.2016, 19:37
pm2 pm2 ist offline
 
Registriert seit: 03.06.2005
Beiträge: 2.776
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 67 Danke für 61 Beiträge
Standard

Aknetherapie kann Augen schaden

Eine Aknetherapie mit Isotretinoin kann zu Problemen mit den Augen führen.
Dermatologen sollten ihre Patienten über die Möglichkeit dieser Nebenwirkungen aufklären.
Schon lange wurde vermutet, dass eine Aknetherapie mit Isotretinoin zu Problemen mit den Augen führen kann. Viele Einzelfallberichte und kleinere retrospektive Studien wiesen darauf hin. Berichtet wurde
von trockenen Augen, KontaktlinsenIntoleranz, Bindehautentzündung
(Konjunktivitis), einer Überempfindlichkeit der Augen gegen Licht (Fotophobie) und einer Verschlechterung des Sehvermögens. Da es aber kaum Placebo-kontrollierte Studien zu dem Thema gab, blieb unklar, ob es sich hier
tatsächlich um Nebenwirkungen der Therapie handelte.

Nun haben israelische Forscher mit Hilfe eines grossen Registers versucht, Klarheit zu schaffen.
Das Forscherteam um Dr. Meira Neudorfer aus Tel Aviv betrachtete die Daten von jeweils 15.000 Patienten Aknepatienten mit und ohne Isotretinoin-Therapie und von ebenso vielen gesunden Kontrollpersonen. Die Studie, die im Magazin Archives of Dermatology veröffentlicht wurde, zeigte, dass Patienten, die eine Aknetherapie mit Isotretinoin erhielten, ein um 70 Prozent höheres Risiko hatten, Probleme mit den Augen zu bekommen, als gesunde Patienten. Am häufigsten kam es dabei zu einer Konjunktivitis. Auch trockene Augen traten verstärkt auf. 4,3 Prozent der Patienten, die mit Isotretinoin behandelt wurden, benötigten Augentropfen, aber nur 0,7 Prozent der Aknepatienten, die kein Medikament erhielten, und 0,3 Prozent der Patienten, die nicht unter der Hautkrankheit litten. Auch die Akne selbst kann zu Augenproblemen führen
Insgesamt zeigte die Studie, dass unter einer Behandlung mit Isotretinoin bei jedem siebten Patienten Probleme mit den Augen auftreten. Die Studienautoren erklären dies damit, dass Isotretinoin die Funktion der Meibom-Drüsen unterdrückt, die normalerweise Lipide absondern, welche die Tränenflüssigkeit stabilisieren. Ohne Lipide verdunstet die Tränenflüssigkeit schnell, was zu einem trockenen Auge und in der Folge zu okulären Problemen führen kann.

Aber nicht nur die Therapie mit Isotretinoin, sondern auch die Akne selbst kann den Augen schaden. In der Studie wurde deutlich, dass auch Aknepatienten, die kein Medikament erhielten, häufiger Probleme mit den Augen hatten als Gesunde - allerdings seltener als Patienten mit einer
Isotretinoin-Therapie. Daher sei, räumen die Dermatologen ein, ein gewisser Teil der okulären Probleme auf die Akne selbst zurückzuführen. Dennoch raten die Forscher, alle Patienten, die eine Aknetherapie mit Isotretinoin erhalten sollen, über mögliche Augenprobleme aufzuklären.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 08.12.2016, 10:55
 
Registriert seit: 09.12.2015
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Das ist ja eine interessante Studie. Hast du evtl. einen Link dazu?
Genau so äußern sich nämlich meine Beschwerden, obwohl ich Iso (vorher insg. 60mg/Kilo Körpergewicht) vor zwei Wochen abgesetzt habe.

Mein Dermatologe hat auf meine Nachfrage ausgeschlossen, dass da ein Zusammenhang bestehen kann. Meine Augenlider sind allerdings immer noch dick und verquollen, meine Augen jucken und es kommt ein Sekret raus.
Werde jetzt noch mal zum Augenarzt gehen und sehen, was der sagt. Vielleicht ist die Ursache ja doch unabhängig vom Iso bzw. der Akne generell.
__________________
Blumen sind das Lächeln der Erde.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 02.01.2017, 10:31
 
Registriert seit: 02.01.2017
Ort: München
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Habe auch das Gefühl

Ich habe auch oft das Gefühl, das meine Brille zu Hautreizungen führt, vor allem zwischen den Augen und hinter den Ohren. Vielleicht liegt das am Material oder weil die Brille zu alt ist. Vor allem beim Schwitzen merkt man das.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 30.05.2018, 15:18
 
Registriert seit: 02.08.2014
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Hast du dein Problem gelöst?
__________________
Mich kriegt ihr nicht, ich bin frei wie der Wind.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 23.09.2018, 22:32
 
Registriert seit: 27.01.2017
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Eventuell kann es mit dem Licht zusammen hängen, meine Augen mögen helles Licht nicht so gern
bei uns kam dann einfach ein Trafo für dimmbare LEDs als Versuch.
Es wurde besser aber trotz-allem brauche ich ab und zu Tropfen. Ohne geht es nicht. Kann auch sein das die Luft zu trocken ist.
Es gibt ja Apparate die die Luft mit Feuchtigkeit anreichen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leichte Akne (?) und empfindliche Haut. Gabe Fragen, Tipps und Tricks 4 30.12.2013 19:58
Leichte Akne "unter Kontrolle", jedoch gerötete, gereizte, empfindliche Haut microwelle1 Fragen, Tipps und Tricks 2 05.08.2012 13:56
Augen(Hornhaut)-Entzündung bei Akne/Rosazea/Neurodermitis? Hope28 Fragen, Tipps und Tricks 1 31.05.2011 10:36
Rote Augen durch Iso? distefano Roaccutan/Isotretinoin 4 10.04.2010 11:46
Hi.. trockene und empfindliche Haut, bisschen Akne Heini Äußerliche Aknetherapie + Hautpflege 2 25.07.2009 20:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.1