Aknewelt.de Produktbewertung

Zurück   Akneforum gegen Pickel > Allgemeines Akneforum > Fragen, Tipps und Tricks

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 29.10.2008, 15:36
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Blinzeln Teebaumöl

Ein kleines Wundermittel in Hinlick auf die Bekämpung von Bakterien.
Jedem, der eine Enzündung hat, kann ich nur empfehlen, etwas Teebaumöl auf die entzündete Stelle zu geben. Das hilft ungemein und mehr als jede chemieverseuchte Creme. Danach dann ein paar Tage lang immer Zinksalbe auf die Stelle schmieren und schon sollte das Ganze schnell in Vergessenheit geraten.
Was ich allen, die eine Tagescreme suchen noch empfehlen kann, ist Teebaumölcreme, die ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Die Teebaumölcreme fettet nicht, trocknet die Haut nicht zu sehr aus, hilft gegen verstopfte Poren und liegt angenehm auf der Haut.
Bei beispielsweise ''Naturprodukte Schwarz'' bekommt man solch eine Creme für knappe 10€. Diese 10€ sind dann aber auch gut angelegt, glaubt mir.
Probiert's einfach mal aus, anstatt den xten Zehneuroschein in überteuerte La Roche-Produkte zu stecken.

Geändert von grünertee (29.10.2008 um 15:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 29.10.2008, 15:42
3m 3m ist offline
 
Registriert seit: 25.09.2006
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

ich kann teebaumöl nicht so empfehlen. es ist doch sehr aggressiv. bei mir wurde es dadurch nur schlimmer
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 29.10.2008, 15:44
Benutzerbild von Noberid
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Helvetien =D
Beiträge: 865
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hi grünertee!
Ich kann Teebaumöl leider auch gar nicht empfehlen. Es ist zwar schon ein jahr her, dass ich es benutzt habe, aber (abgesehen vom lästigen Geruch) war es viel zu aggressiv. Wenn man aber unbedingt Teebaumöl verwenden möchte, gibt es auch Teebaumöl-Cremes!
__________________
Ab 17.09 20mg/Tag (m,75kg)
Viele geschlossene Mitesser, vereinzelt Pickel zum Start, Mitesser werden schon weniger
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 29.10.2008, 16:32
 
Registriert seit: 30.09.2008
Beiträge: 478
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

teebaumöl kann ich auch nicht empfehlen !

am anfang hilft es, aber irgendwann wird die haut imun dagegen und es wird noch schlimmer...mal abgesehen von dem gestank
__________________
1.Monat: 30mg ISO
2.Monat: 20mg ISO
3.Monat: 20mg ISO
4.Monat: 20mg ISO
5.Monat: 20mg ISO

Iso-Therapie zuende !

25mg Zink ed / 10g Vitamin B5 ed
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Teebaumöl weihnachtsmann2 Fragen, Tipps und Tricks 10 26.07.2012 22:01
Wer hat Erfahrung mit Teebaumöl? Eine-Welt-ohne-Akne Äußerliche Aknetherapie + Hautpflege 3 16.01.2010 14:45
teebaumöl naruto85 Fragen, Tipps und Tricks 6 15.03.2008 14:22
Teebaumöl Gummibärchen08 Fragen, Tipps und Tricks 6 07.02.2008 18:39
Dosierung Teebaumöl? Wayne Fragen, Tipps und Tricks 7 17.06.2007 21:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.1