Aknewelt.de Produktbewertung

Zurück   Akneforum gegen Pickel > Allgemeines Akneforum > Fragen, Tipps und Tricks

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 12:58
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard Blutender Pickel - Hilfe !

Habe an meiner Stirn heute Morgen einen Pickel entdeckt, der ziemlich dick war und einfach nur höllisch weh tat bzw immer noch wehtut.
Eiter sieht man von außen nicht, so dick wie das ist vermute ich aber das da was drin ist.
Jetzt war ich gerade so blöd (steinigt mich, macht mir Vorwürfe - ich weis es selber :/ ) und habe dran rumgedrückt um den Eiter rauszukriegen.
Kam aber nichts.
Jetzt ist das nur noch eine Wunde, die gerade blutet, unter anderem wurde auch 'gesunde' Haut verletzt.

Was soll ich darufschmieren um das alles wieder einigermaßen loszuwerden bis Morgen?

Hätte hier Teebaumöl, Penatencreme, Bebanthencreme , Babypuder und so normale Niveacreme.

HILFE!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 13:18
 
Registriert seit: 05.03.2012
Ort: Ramstein
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

oh je.besser einfach finger weglassen,aber das weisst du ja.
ich würde keine fettcreme drauf tun.hast du salbe mit antibiotika?
oder ein hydrocortison ausnahmsweise mal...
gute besserung.
und kein teebaumöl , brennt bestimmt und reizt zu sehr.

svenja
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu pickelplage für den nützlichen Beitrag:
BillyTalentFreak (29.07.2012)
  #3 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 13:46
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Ja, ich weiß das es blöd war. Bereue es jetzt auch :/
Nein, habe so eine Salbe leider nicht zuhause und jetzt komme ich auch nicht mehr zur Apotheke oder so, ist ja sonntag
Was ist denn dieses Hydrocortison? Ich kenne mich mit den ganzen Begriffen & Themen zur Akne noch gar nicht richtig aus, bin erst 14. Eigentlich habe ich auch keine richtige 'Akne' es sind eher Pubertätspickel. Der Arzt meinte, es wäre noch keine Akne, höchstens eine ganz ganz ganz leichte.
Nur finde ich dieses Forum so toll, da man hier einfach über alles reden kann, die anderen einen verstehen und sich auch nicht ekeln.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 13:52
 
Registriert seit: 05.03.2012
Ort: Ramstein
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

ja das forum kann einem schon ganz schön helfen...
hmm , also hydrocortison wie zb ebenol salbe wirkt entzündungshemmend.
aber wirklich nur auf die stelle und nicht länger als eine woche.auf dauer nicht gut für die haut.kurzfristig aber durchaus vertretbar.aber so selten wie möglich und immer nur dünn auf die stelle.
könntest es dir morgen holen in apotheke oder in einem apotheken notdienst heute wenn du es für notwendig erachtest..

was meinst du?aber keine fettcreme drauf machen.
kannst ja mal googeln nach hydrocortison..
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu pickelplage für den nützlichen Beitrag:
BillyTalentFreak (29.07.2012)
  #5 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 13:58
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Habe gerade mal geschaut welche Apotheke bei uns Notdienst hat und die nächste ist in der Innenstadt ( wohne ziemlich abgelegen, auf dem Land) ca 45 Autofahrt entfernt.
Dazu muss ich in einer Stunde mit meinen Eltern losfahren zu einer Feier von meinen Verwandten, da reicht mir die Zeit leider nicht mehr :/ Manno!
Ich überlege mir jetzt gerade was ich noch so machen könnte.. Teebaumöl wird ja wahrscheinlich wie du schon sagtest nicht viel bringen.
Und Bepanthen fällt dann auch unter Fettcreme..
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 14:16
Benutzerbild von Billi
 
Registriert seit: 06.10.2011
Ort: Leipzig
Beiträge: 721
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 70 Danke für 64 Beiträge
Standard

Ich würde es reinigen- vielleicht habt ihr ein antiseptisches Wundspray zu Hause oder Camillan (kann aber brennen) und dann wirklich erstmal in Ruhe lassen- du machst es sonst noch viel schlimmer! Wenn morgen die Apo wieder auf hat, hole dir mal für solche Fälle die Calendula Essenz- die hilft super bei Entzündungen oder kommenden Pickeln! Einfach mehrmals täglich punktuell auf die betreffenden Stellen auftragen.
__________________
-Pickel und fettige Haut seit Pupertät
-2010 starker Akne-Schub ( Akne conglobata)
-Januar-Dezember 2011 Iso ( leider keine Hilfe)
-Ernährungsumstellung mit super Ergebnissen
-Pflege: Dermalogica
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 14:22
 
Registriert seit: 05.03.2012
Ort: Ramstein
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

calendula essenz kenn ich auch nicht.werde es mal testen...
oh schade , dass du so ferab wohnst , dann musst wohl bis morgen warten.
ah mir fällt noch was ein .kamillenteebeutel drauflegen oder schwarztee beutel .hat mir mal ein hautarzt bei einem abszess empfohlen...
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 15:22
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Billi Beitrag anzeigen
Ich würde es reinigen- vielleicht habt ihr ein antiseptisches Wundspray zu Hause oder Camillan (kann aber brennen) und dann wirklich erstmal in Ruhe lassen- du machst es sonst noch viel schlimmer! Wenn morgen die Apo wieder auf hat, hole dir mal für solche Fälle die Calendula Essenz- die hilft super bei Entzündungen oder kommenden Pickeln! Einfach mehrmals täglich punktuell auf die betreffenden Stellen auftragen.
Ich habe es jetzt gerade mit einem Wundspray gereinigt, danke! Ja, von der Calendula Essenz habe ich hier schon öfters gehört, aber ich vergesse es immer zu kaufen! Und wenn ich gerade keinen entzündtetn Pickel habe und daran denke, dann erscheint es mir oft nicht so notwendig und ich lasse es bleiben.
Für kommende Pickel benutze ich Teebaumöl, das hilft zumindest bei meiner Haut wie ein kleines Wundermittel, nur bei Entzündungen ist es zu stark.


Zitat:
Zitat von pickelplage Beitrag anzeigen
calendula essenz kenn ich auch nicht.werde es mal testen...
oh schade , dass du so ferab wohnst , dann musst wohl bis morgen warten.
ah mir fällt noch was ein .kamillenteebeutel drauflegen oder schwarztee beutel .hat mir mal ein hautarzt bei einem abszess empfohlen...
Ich muss den Beutel vorher aufkochen oder? Und sollte er noch warm sein oder schon abgekühlt? Dann probier ich das nämlich gleich!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 17:28
 
Registriert seit: 05.03.2012
Ort: Ramstein
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

ja klar aufkochen , eine kleine tasse und etwas abkühlen lassen und immer wieder tränken und draufhalten...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe gegen Pickel! Nadine1485 Fragen, Tipps und Tricks 11 24.04.2012 10:41
Hilfe - pickel auf der kopfhaut fabi Biographien 13 11.11.2011 21:40
Mitesser und Pickel ''Hilfe'' lucas Fragen, Tipps und Tricks 0 12.02.2009 14:54
HilFE kleine pickel AKneisDepri Fragen, Tipps und Tricks 0 27.05.2008 16:31
Hilfe Pickel Kiera Fragen, Tipps und Tricks 10 26.05.2008 23:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.1