Aknewelt.de Produktbewertung

Zurück   Akneforum gegen Pickel > Behandlung von Außen > Äußerliche Aknetherapie + Hautpflege

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.09.2018, 23:38
Rapha90 Rapha90 ist offline
 
Registriert seit: 09.09.2018
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Frage BPO Anfangsverschlimmerung

Hallo ihr Lieben,



kurz vorab zu mir, mein Name ist Raphaela und ich bin 28 Jahre alt. Ich habe vor ca. 1,5 Jahren die Pille angesetzt, die richtigen Hautprobleme haben aber verzögert vor 7-8 Monaten angefangen.

Ich habe seit dem meine Hautpflege auf Avene umgestellt und diverse Hautarztbesucht hinter mich gebracht. Ich habe verschiedene Salben, teilweise selbst angemischt, teilweise Antibiotika Salben ausprobiert, bisher hat nichts geholfen. Die Ärzte nehmen einen leider gefühlt auch nicht ernst.



Nun gehe ich aktuell zur Kosmetikerin und lasse eine Ausreinigung machen. Die Kosmetikerin hat mir nahe gelegt, BPO auszuprobieren. Ich habe anschließend mit Cordes 3% angefangen und in einer geringen Dosis auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Dazu nehme ich die Pflege von Avene und Jojobaöl, damit ich weiterhin Makeup auftragen kann (ja aktuell geht es nicht ohne). Die Haut spannt und juckt etwas, alles im normalen Rahmen. Was mir aufgefallen ist, ich nutze das BPO seit nun einer Woche und ich bekomme viele Unterlagerungen und neue Pickel an den Stellen. Ist das eine normale Erstverschlimmerung? Außerdem fühlt sich die Haut wie Reibeisenhaut an. Ich habe das BPO nun für 2 Tage ausgesetzt und werden dann wieder weiter machen. Ich habe mir auch schon überlegt von Cordes BPO auf Benzaknen zu wechseln? Ich konnte mit Benzaknen am Rücken vor ein paar Monaten bereits sehr gute Ergebnisse erzielen. Natürlich würde ich im Gesicht nur die 5% anwenden, meine Kosmetikerin hat mir jedoch Cordes empfohlen. Die neuen Pickel und Unterlagerungen bereiten mir jedoch Sorge.



Wie habt ihr die erste BPO Zeit erlebt? Sind das normale Erstverschlimmerungen? Ich weiß, man sollte einen Hautarzt um Rat fragen, leider gibt es einen neuen Termin nicht vor in 4 Monaten und bisher waren die Termin auch immer sehr ernüchternd. Monatelanges warten für 2 Minuten Gespräch und eine neue Creme, die wie immer nichts bringt. Bisher wollte mir nur jeder Arzt wieder die Pille andrehen, die für mich nicht mehr in Frage kommt (zu starke Stimmungsschwankungen, mir ging es allgemein nicht gut mit der Pille)



Ich hoffe meine Frage landet nicht doppelt im Forum, aber ich glaube die erste wurde nicht richtig abgeschickt



Es tut mir leid, falls es eine solche Frage bereits geben sollte, ich tue mich mit der Suchfunktion noch etwas schwer. So jetzt ist es sehr lang geworden Vielen Dank schon mal fürs durchlesen! Wie ihr sicher alle wisst, sind Hautprobleme leider sehr belastend



Liebe Grüße

Rapha
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bpo, erstverschlimmerung, jojobaöl

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.