Aknewelt.de Produktbewertung

Zurück   Akneforum gegen Pickel > Behandlung von Außen > Äußerliche Aknetherapie + Hautpflege

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 29.09.2016, 02:11
 
Registriert seit: 27.09.2016
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Jojobaöl bei Akne?

Hi,

ich leide nun seit 6 Jahren unter Akne. Mal ist es besser, mal schlechter. Aktuell mache ich eine Isogalenkur, was ja Haut und Schleimhäute arg austrocknet. Schleimhäute habe ich im Griff. Aber die Haut ist nun so trocken, dass sie spannt und auch schält. Creme soll ich ja wegen der Rückfettung eigentlich vermeiden, weswegen ich nun nach einer anderen Möglichkeit suche, wie ich der Haut Feuchtigkeit spenden kann. Auf http://www.jojoba-oel.net/#gesicht habe ich nun gelesen, dass Jojobaöl Feuchtigkeit spendet, aber nicht fettet. Das wäre ja gut, wenn dem so wäre. Allerdings bin ich nun ein wenig verwirrt. Auf der Seite steht, dass Jojobaöl auch bei Pickeln helfen soll. Dann steht dort aber wiederum, dass es bei manchen Pickel verursachte. Nun weiß ich nicht wie ich das interpretieren soll. Deswegen wollte ich mich hier nun einmal erkundigen, ob jemand von Euch Erfahrungen mit Jojobaöl hat.

LG
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 30.09.2016, 11:02
pm2 pm2 ist offline
 
Registriert seit: 03.06.2005
Beiträge: 2.773
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 68 Danke für 62 Beiträge
Standard

Von Jojobaöl liesst man immer wieder dass es bei Usern zu "Breakouts", also
Akneverschlechterung kommen kann. Andere benutzen es schonmal in Verbindung mit der BPO-Methode und kommen damit klar.

Manche kommen bei trockener Haut (durch Iso) gut mit dünn aufgetragener Sheabutter klar. Die Qualität muss jedoch stimmen, Shea & Care bietet z.B.
eine gute Qualität. Gib mal Olionatura + Sheabutter in "google" ein.

In den USA ist Cerave Moisturizing Cream bei Iso-Therapie die Nr.1!
Diese Creme lässt sich bei ebay.com (versandkostenfrei nach Deutschland)
für z.Zt. ca. 20 Dollar bestellen. Allerdings dauert der Versand ca. 2-3 Wochen. Die Cerave Creme hat einen Inhalt von ca. 450Gramm!!!

Bei sehr stark trockener Haut unter Iso (ggf. auch für die Lippen) könntest Du
Lipikar baume ap+ verwenden. Ist ein Körperbalsam aber auch für das Gesicht ok und deshalb vom Preis rationaler. Enthält 4% Niacinamide, ein Antiaknestoff.
Allerdings ist Lipikar baume ap+ sehr sehr reichhaltig so dass man es eigentlich nur in der Nacht verwenden kann.

Tagsüber (oder solo) könnte man PAPULEX CREME ISOCORREXION oder
Avene Cleanance Hydra Creme versuchen.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 02.10.2016, 11:44
pm2 pm2 ist offline
 
Registriert seit: 03.06.2005
Beiträge: 2.773
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 68 Danke für 62 Beiträge
Standard

Habe die Lipikar baume ap+ mal in einer grossen Apotheke (die hatten einen Tester im Regal) auf die Hände aufgetragen. Muss jetzt nichts heissen aber
bei mir ergab dieser Test zumindest auf der Hand kein so angenehmes Hautgefühl. Ich bin auch kein Fan von Cremes/Lotions mit ggf. höheren Silikon, Glycerin oder Paraffinanteilen.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 26.12.2016, 22:01
Benutzerbild von SarahS
 
Registriert seit: 26.12.2016
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Mit Jojobaöl habe ich persönlich jetzt noch keine Erfahrungen gemacht, dafür aber mit der Verwendung einer Mischung aus Rizinusöl und Olivenöl.

Jeden Abend vermische ich in meinen Handflächen einen kleinen Tropfen Rizinusöl mit einer etwas größeren Portion Olivenöl, was ich dann ca. 2min in die Gesichtshaut einmassiere. Dann mit einem Waschlappen und warmen Wasser die Reste abtupfen, die nicht eingezogen sind und fertig.

Das hat bei mir nach einigen Tagen bereits zu deutlichen Besserungen geführt
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 03.01.2017, 21:15
 
Registriert seit: 02.01.2017
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Jojobalöl hat bei mir sehr gut geholfen, vor allem wenn man BPO anwendet und das dann die Haut austrocknet, dann kann Jojobalöl sehr gut entgegenwirken!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 28.01.2017, 21:40
 
Registriert seit: 02.08.2014
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Hallo ^^

Hat das Öl dir denn helfen können ?
Ich muss dazu sagen, dass ich auch Probleme mit Akne habe und das Öl mir zum Beispiel nicht geholfen hat. Musste aus dem Grund auch nach ner anderen Lösung suchen. Ich habe am Ende dann den Manuka Honig ( https://www.natrea.de/nahrungsergaen...uka-honig.html ) gekauft und mir als Maske ins Gesicht geschmiert.
Mir hat der Honig in Verbindung mit Aloe Vera sehr gut geholfen.

Natürlich sollte man auch zum Arzt gehen, der kann einem am besten helfen und sagen, was wichtig ist und was nicht.
Aber ich hoffe, dass du eine passende Lösung für dich finden kannst.
__________________
Mich kriegt ihr nicht, ich bin frei wie der Wind.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jojobaöl? Soorma Äußerliche Aknetherapie + Hautpflege 12 08.10.2013 15:11
jojobaöl toni94 Äußerliche Aknetherapie + Hautpflege 2 09.10.2010 13:23
reihenfolge bei jojobaöl suppe90 Äußerliche Aknetherapie + Hautpflege 3 25.03.2010 20:41
Emu- und Jojobaöl? Anonyma Roaccutan/Isotretinoin 7 06.10.2008 15:21
Jojobaöl Bene Fragen, Tipps und Tricks 6 15.01.2007 19:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.1