Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 26.12.2010, 12:26
Benutzerbild von daydreamerin
daydreamerin daydreamerin ist offline
 
Registriert seit: 26.12.2010
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Unglücklich Ich mag nimmer :(

Hallo ihr,
ich bin 16 Jahre alt und hatte eigentlich nie wirklich Probleme mit Akne, sondern nur ab und zu ein Pickelchen. Aber seit diesem Jahr im Sommer ist es ganz schlimm geworden besonders an der Stirn, toll, mitten im Gesicht. Vor ca. zwei Monaten war ich dann in der Apotheke, da haben sie mir Benzaknen Gel mitgegeben, was mein Gesicht aber vollkommen austrocknen und rot werden ließ. Das ging gar nicht, weshalb ich dann zum Hautarzt gerannt bin. So jetzt schmier ich seit einem guten Monat jeden Morgen Skinoren auf die Stirn, Nase, Kinn und am Abend dann Panoxyl. Waschen tu ich mein Gesicht mit einem in Wasser getauchten Wattepad, sonst nix.
Zum Schminken benutz ich Concealer und ein Mineralpuder.. das hab ich in den Ferien aber nie dran.
Außerdem tu ich manchmal etwas Zinksalbe auf gerötete Stellen. Hab auch ne kurze Zeit lang Zinktabletten genommen, die sind aber mittlerweile aus und bin zu faul neue zu kaufen.

Ich verstehs einfach nicht, da ich viel trinke (jeden Tag um die 3L) und auch Sport mache, jetzt in den Ferien jeden Tag. Übermäßig strapazieren tu ich meine Haut auch nicht und es wird einfach nicht besser. Besonders schlimm ist es wenn man mit Freundinnen unterwegs ist, da die alle keine Pickel mehr haben... die haben Haut wie ein Babypo
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Alles Liebe,
day
Mit Zitat antworten